NATUR & WILDNISSCHULE

WOLFSBLICK-AWINTARIS




Töpfern am Lagerfeuer



Wir streifen durch die Natur, dort finden wir zum Töpfern geeignete Erde, den Lehm. Mithilfe des Wassers wird die Erde formbar und mit unseren Händen lassen wir unsere Kreativität zu etwas Sichtbarem und Fühlbarem werden. Auf einfache Weise gestalten wir unserer ganz eigenes Kunstwerk.

Mit der Neugierde eines Kindes erwarten wir den Moment in dem wir unser in der Glut des Lagerfeuers, gebranntes und hoffentlich sprungfreies Töpfergefäß in unseren Händen halten werden. Wir fühlen wie unfassbar stolz wir sind, auf das was wir mit unseren Händen geschaffen haben.